Button für Menü
BÖRDNER Städtereinigung
  • Fettabscheider reinigen in Limburg durch BÖRDNER

Fett- und Ölabscheider Reinigung

  • Fettabscheider-Wartung

    Fachgerechte Reinigung, Entleerung und Wartung für Fettabscheider. Wir führen unsere Dienstleistung fachgerecht durch (nach DIN 4040).

  • Fettabscheider in der Gastronomie

    Die Gastronomie und andere Bereiche setzen Fettabscheider ein. Das Fett aus Spül- und Abwasser wird separat abgeführt und wird entsorgt. Damit diese Anlagen korrekt funktionieren, müssen diese regelmäßig geleert werden. Vorgeschriebene Abwasserwerte hält man durch turnusmäßige Reinigungen ein. Diese und andere Vorgaben regelt die DIN 4040.

  • Regelmäßige Leerungen und Inspektionen einhalten

    Zum Beispiel muss alle 4 Wochen eine Leerung durchgeführt werden. Die Generalinspektion des Fettabscheiders wird ebenfalls regelmäßig durchgeführt. Die Reinigung darf nicht jedermann einfach selbst durchführen: nur ein zertifizierter Fachbetrieb darf die Anlage leeren und reinigen. Wir sind Ihr Partner für diese spezielle Dienstleistung. Modere Flotte, bestens ausgebildete Fachkräfte: Wir reinigen Ihre Abscheider preiswert, effizient und schnell.

  • Generalinspektion alle 5 Jahre

    Auf Anfrage bieten wir Ihnen an, Ihre Fettabscheider-Anlage jährlich zu warten und alle fünf Jahre eine Generalinspektion durchzuführen, inklusiver einer Dichtheitsprüfung der Grundleitung vor dem Abscheider (Berücksichtigung der folgenden DIN-Vorschriften: DIN 1986, DIN 1999-100 und DIN 4040-100).

    Lesen Sie alles Wichtige zu Fettabscheidern über geltende Rechtsvorschriften, Reinigungsintervalle und Fristen in unserem kostenlosen Merkblatt.

  • Ölabscheider, Benzinabscheider, Sandfang und Schlammfang: Kontrolle, Inspektion und Wartung

    Auch für andere Abscheider gilt die Pflicht für regelmäßige Kontrollen, Wartung und Inspektionen. Unter anderem für die folgenden Anlagen:

    • Ölabscheider und Benzinabscheider (Leichtflüssigkeitsabscheider)
    • Koaleszenzabscheider für mineralölhaltiges Abwasser sowie deren Schlammfänge und Sandfänge

    Bei 80 % der Gesamtspeichermenge müssen Leichtflüssigkeitsabscheidern geleert und gereinigt werden, Schlammfänge bereits bei 50 % Füllstand.

    Das Kreislaufwirtschaftsgesetzt macht besondere Vorgaben für den Transport von Ölabscheider-Inhalten, für Schlammfangrückstände und Sandfangrückstände. Diese Rückstände gelten als „Gefährliche Abfälle“ – deswegen können sie nur in zugelassenen Anlagen entsorgt werden. Den Betrieb der Abscheideranlagen regeln die DIN 1999 und örtliche Entwässerungs-Satzungen.

  • Wartung und Inspektion

    Folgende Kontroll- und Prüftermine können wir für Sie übernehmen:

    • Eigenkontrolle, monatlich (Schichtdicke wird gemessen, der selbsttätige Abschluss und die Alarmeinrichtung werden kontrolliert)
    • Wartung, halbjährlich
    • Überwachung durch einen Sachverständigen, alle 2,5 Jahre (Pflicht im Land Hessen)
    • Generalinspektion, alle 5 Jahre (Grundleitung vor der Anlage wird ebenfalls auf Dichtheit geprüft)

    Bei allen Kontrollen dokumentieren wir die Mängel und deren Beseitigung im Betriebstagebuch.


BÖRDNER Städtereinigung GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
AGBImpressumDatenschutzhinweise


    Schreiben Sie uns

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise


    Kontakt

    BÖRDNER Städtereinigung GmbH
    Dietkircher Straße 9-13
    65551 Limburg a. d. Lahn
    Deutschland
    T +49 6431 9912-0
    F +49 6431 9912-20
    E-Mail

© 2019 REMONDIS SE & Co. KG